20150704_144755Am 04.07.2015 haben wir mit 27 anderen Mannschaften am Benefiz Fußballturnier vom Lattenknaller 05 teilgenommen. Wir haben uns im Vorfeld darauf eingestellt, Taktiken besprochen und Chancen ausgelotet. Aber keiner hat mit dem tatsächlichen Ausgang gerechnet.

Vorab möchten wir uns bei allen beteiligten Bedanken und möchten uns auch beim Lattenknaller 05 für die Austragung und für die Möglichkeit, dass wir am Turnier teilnehmen konnten, bedanken!

Besonderen Dank gilt hierbei unserem Baris K.! Vielen Dank für die Übernahme der Taktischen Leitung des Turniers!

Wie verlief das Turnier?
Wir hatten einen Kader von 12 Leuten für das Turnier aufgestellt. Vorab sollten es lediglich ein 11er Kader werden. Da aber Jens N. nur den halben Tag Zeit hatte, haben wir spontan auf 12 Leute aufgestockt. Somit war Roland S. ebenfalls mit im Team und sollte den Platz von Jens N. mit ausfüllen. Leider ist Jens N. dann doch noch ausgefallen wodurch wir also wieder wie geplant mit 11 Spielern angetreten sind und Roland S. nun komplett auf die Stelle von Jens N. gerutscht ist.

Folgende Spieler sind für uns aufgelaufen:

Sascha K.
Roland S.
Jens F.
Benny K.
Thorsten L.
Baris K.
Jonas S.
Kevin H.
Flow K.
Kai S.
Simon H.
 Aufstellung

Gespielt wurde im 6-1 Modus, also 6 Feldspieler und ein Torwart. Außerdem gab es eine Gruppenphase mit je 7 Mannschaften. Die Spielzeit pro Spiel betrug 10 Min.

Wir hatten vorab Bedenken ob wir auf dem Kleinfeld zurechtkommen und uns an die Größe und den Rasen gewöhnen werden. Jedoch sind wir damit sehr gut klar gekommen und sind auch gleich im ersten Spiel gegen die stärksten Gegner in der Gruppe in Führung gegangen. Leider mussten wir uns dann auf Grund eines Eigentores mit einem Unentschieden zufrieden geben. Jedoch war es eine hervorragende Leistung!

 

Der weitere Turnierverlauf:

Die nächsten 3 Spiele haben wir klar dominiert und alle gewonnen. Im zweiten Spiel haben wir dann nach einer 2:0 Führung unseren zweiten Gegentreffer durch einen, zu recht vergebenen, 11 Meter kassiert. Jedoch hat dies an dem Ausgang des Spiels nichts mehr ändern können, so dass unser Gegner mit 2:1 geschlagen wurde.

Im 5. Spiel sind wir dann leider nicht über ein 0:0 hinausgekommen, auch wenn wir hier das Spiel routiniert bestimmt haben und keine echte Torchance zugelassen haben. Leider wurde dieses Spiel dann vorzeitig wegen den Temperaturen abgepfiffen, so dass wir uns keine weitere Chance herausspielen konnten.

Nach diesem 5. Spiel wurde dann um 14:00 Uhr das gesamte Turnier wegen den Temperaturen von über 40° in der Sonne abgebrochen um Schäden für die Gesundheit bei den Sportlern zu vermeiden. Wir haben diese Entscheidung sehr bedauert, da wir für uns sagen konnten, dass wir es auch weiterhin ausgehalten hätten. Können diese Entscheidung aber natürlich verstehen und respektieren diese auch!

Wir haben somit mit einem hervorragenden 2. Platz in der Gruppe das Turnier beendet und wären somit aller Voraussicht in die Endrunde eingezogen und hätten um den Turniersieg mitgespielt!

Die Ergebnisse:

Team 1 Team 2 Erg.
TVNO Berlin vs AFDMV & Friends 1:1
TVNO Berlin vs BSG ST Gebäudetechnik 1:0
HF Spandau vs TVNO Berlin 1:2
TVNO Berlin vs Spandauer Lions 1:0
300 ahuuu vs TVNO Berlin 0:0

 

Die Tabelle:

Platz Team S U N T TD Pkt
1 AFDMV & Friends 3 2 0 7:1 +6 11
2 TVNO Berlin 3 2 0 5:2 +3 11
3 FC Maaskantje 2 2 1 6:2 +4 8
4 300 ahuuu 2 2 1 4:2 +2 8
5 HF Spandau 1 0 3 2:7 -5 3
6 BSG ST Gebäudetechnik 0 1 3 0:5 -5 1
7 Spandauer Lions 0 1 3 0:5 -5 1

 

Wir hoffen Ihr hattet alle Spaß und es hat Euch genauso gefallen wir uns! Im nächsten Jahr werden wir auf jeden Fall wieder mit am Start sein und dann hoffentlich den Turniersieg holen!

VG
Baris und Thorsten

*